Direkt zum Inhalt springen
Menü
Mehr Informationen

Wir besuchen Unternehmen der Region

WJ Bautzen, Görlitz und Dresden zu Gast bei Sachsenmilch in Leppersdorf

Die Mitglieder der Wirtschaftsjunioren aus Bautzen führen in der Regel eigene kleine bis mittelständische Unternehmen oder sind in einer führenden Postion angestellt. Dennoch bieten Unternehmensbesichtigungen die Möglichkeit, neue Impulse aufzunehmen und sich mit dem Inhaber auszutauschen.

  • Wie lösen andere Firmen verschiedene Probleme?
  • Wie organisieren sie sich?
  • Auf was wird besonders wert gelegt?
  • Welche Unterschiede gibt es zwischen Einzelunternehmen, Mittelständern bis hin zu Konzernen?

Diese und weitere Einblicke bieten sich bei unseren Besuchen.

Einmalige Einblicke und besondere Erfahrungen

Brot Backen beim Bäcker Richter in KubschützAls ein Verband der jungen, regionalen Wirtschaft bieten sich uns zudem Möglichkeiten, Unternehmen zu besuchen, bei denen es sonst nahezu aussichtslos ist, eine Führung mit solch tiefen Einblicken zu erhalten. Dazu zählen zum Beispiel unsere Besichtigungen bei Sachsenmilch in Leppersdorf und Trumpf in Neukirch.

Aber auch die Besuche bei den „kleinen“ Handwerkern bieten besondere Erfahrungen, denn hier heißt es oft selbst mal Hand anlegen und die Erfahrungen am eigenen Leib sammeln. Zu Gast bei Bäcker Richter in Kubschütz durften wir so eigenhändig Brot backen oder in der Spirituosenmanufaktur in Kirsch Schnaps destillieren.

Du willst an der nächsten Besichtigung teilnehmen?

Wenn auch Du Interesse an einer solchen Besichtigung einer Firma hast, zu denen auch immer wieder Gäste mitkommen dürfen, dann schau regelmäßig in unseren Terminkalender, folge uns auf Facebook oder werde am besten Mitglied bei den Wirtschaftsjunioren Bautzen e.V..

Wir suchen aus jederzeit neue Unternehmen, denen wir einen Besuch abstatten können. Wenn Ihr selbst solch einem Unternehmen angehörig seid oder eine interessante Firma kennt, dann könnt Ihr uns gern eine Mail senden.

Teile diese Seite