Direkt zum Inhalt springen
Menü
Mehr Informationen

Drei Bautzener WJ beim diesjährigen Know-How-Transfer im Landtag dabei

WJ Bautzen beim Know-How-Transfer im LandtagWenn sich Wirtschaftsjunioren mit Abgeordneten des sächsischen Landtags treffen steht wieder der Know-How-Transfer (KHT) auf der Agenda.

Bei diesem Projekt der WJ Sachsen lernen die Mitglieder unseres Verbandes das politische Dresden (und beim Bundes-KHTW natürlich Berlin) kennen und treffen Abgeordnete in deren Tätigkeitsfeld. Als Gegenbesuch stehen Termine im eigenen Unternehmen aber auch im Heimatkreis der jeweiligen WJ an.

Für Bautzen gingen in diesem Jahr Bruno Bucher, Stefan Richter und Peter Stange an den Start. Zur Auftaktveranstaltung am 16.08.2017 erhielten die Teilnehmer eine kurzweilige Führung durch den Landtag mit anschließendem Seminar zur politischen Etikette.

Bildnachweis: WJ Sachsen

eingetragen am: 17.08.2017

Teile diese Seite