Direkt zum Inhalt springen
Menü
Mehr Informationen

WJ-Bautzen mit dem mobilforum Lausitz bei der DTM

Das mobilforum Lausitz hatte die Wirtschaftsjunioren Bautzen e.V. für den 05. Juni auf den Lausitzring zur DTM eingeladen. Vor uns sollte ein Wochenende mit Benzin im Blut liegen. Für die Bautzener hat ein aufregender Tag um 7:30 Uhr in der BMW-Niederlassung in Bischofswerda begonnen. Nach einer kurzen Begrüßung und der Übergabe von Präsenten haben wir uns auf den Weg zur Lausitzallee gemacht.

Auf dem Plan für den Tag stand nicht nur das DTM-Rennen. Den Startschuss machte der Porsche-Cup mit anschließendem Besuch im Fahrerlager. Mit dem Qualifying der DTM wurde es dann auch das erste Mal so richtig laut auf der Strecke. Die ADAC GT Masters haben für erste Aufreger und Überholmanöver gesorgt und konnte mit spektakulären Fahrzeugen aufwarten.

Zum Nachmittag dann der Höhepunkt des Tages: das DTM-Hauptrennen. Für BMW an diesem Tag leider nicht so erfolgreich, war es dennoch ein Feuerwerk für Augen und Ohren. Der bis dato sonnige Sonntag wurde zur Superbike IDM dann leider durch einen heftigen Schauer mit Gewitter unterbrochen, der zum völligen Rennabbruch geführt hat. Den Abschluss des Renntages machte die ADAC Formel 4, in der Nick Schumacher zwischenzeitlich auf Podest-Kurs war, dann wohl aber im Reifenpoker auf die falschen Karten gesetzt hat.

Alles in allem war es ein aufregender Tag, bei dem auch die Wirtschaftsjunioren der nächsten Generation auf ihre Kosten gekommen sind. Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal bedanken und freuen uns schon auf die weitere Zusammenarbeit mit dem mobilforum Lausitz.

Teile diese Seite